Identitätsklau im Internet

Das Internet ist anarchisch, es hat keine Regierung und keine Kontrolle der Grenzen der Meinungsfreiheit. So kommt es, dass auch Straftäter mit übler Gesinnung sich hier austoben können. Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie daher informieren: Unser Büro wird seit einiger Zeit von einem ehemaligen Mandanten auf dessen diversen Websites und in seinen zahlreichen Foren-Beiträgen erwähnt. Teilweise schreibt der Autor auch unter dem Namen Meier-Greve, um bewusst eine Verwechslung zu provozieren. Wir möchten in aller Zurückhaltung darüber informieren, dass die weitere Zusammenarbeit mit Herrn A. Müller aus Hannover im Jahre 2003 nach Erbringung der vereinbarten Leistungen durch unser Büro beendet wurde. Herr Müller hatte von uns verlangt, dass wir nationalsozialistisches Gedankengut, von welchem er persönlich überzeugt zu sein scheint, uns zu eigen machen und ihm bei der Formulierung von politischen Drohbriefen helfen. Dies ist nicht unsere Sache. Sie werden dies verstehen, Herr Alexander Müller offenbar leider nicht. Herr A. Müller wird von den deutschen Staatsschutzorganen nach mehrfacher rechtskräftiger Verurteilung als Wiederholungstäter weiterhin verfolgt. Wir stehen mit der zuständigen Polizeidirektion Hannover in Kontakt und sind für Hinweise, die zur Ergreifung des Herrn Müller führen, jederzeit dankbar.